Beste Fotospots auf Fischland Darss Zingst

Meine 3 besten Fotospots auf Fischland Darss Zingst

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Email

Meine 3 besten Fotospots auf Fischland Darss Zingst

Beste Fotospots auf Fischland Darss Zingst
Beste Fotospots auf Fischland Darss Zingst

Meine 3 besten Fotospots auf Fischland Darss Zingst

Inhalt

Die Halbinsel Fischland Darß Zingst ist gerade mal 45 Kilometer lang, bietet aber unzählige Fotomotive zwischen Ostsee und Bodden. Ich hatte das Glück fast 2 Jahre auf der Halbinsel zwischen Rostock und Stralsund zu Leben und verrate euch meine 3 besten Fotospots auf Fischland Darss Zingst.

Achtung Nationalpark

Eines direkt vorab. Fischland Darss Zingst liegt im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Das bedeutet, die Natur steht dort unter besonderem Schutz. Deshalb beachtet die Schilder und haltet euch an die Regeln. Geht nicht in die Kernzone, verlasst nicht die Wanderwege klettert nicht auf die Dünen und lasst keine Drohnen steigen, wenn Ihr nicht eine Erlaubnis habt.

Je mehr Leute diese Regeln missachten, desto mehr wird uns rücksichtsvollen Fotografen verboten. Am Ende schaden wir uns damit also nur selber. Zusätzlich gibt es auf Fischland Darss Zingst einige giftige Schlangen und sehr viele Wildtiere. Glaubt mir, so ein Wildschwein oder einen ausgewachsenen Hirsch in der Brunft wollt ihr nicht aufschrecken. Been there, done that.

Pinne es auf Pinterest

Anreise

Es gibt 2 Wege, um auf die Halbinsel Fischland Darss Zingst zu kommen. Entweder aus Westen über Dierhagen oder aus Osten über die Meiningen Brücke nach Zingst. Auch wenn ich es ungerne sage, aber da die öffentliche Verkehrsanbindung nicht die Beste ist, empfehle ich eine Anreise per Auto oder alternativ mit dem Fernbus. Die Darssbahn ist zwar geplant, aber die Mühlen in Mecklenburg Vorpommern mahlen zum Teil sehr langsam. Wenn Ihr mit dem Auto anreist, macht euch darauf gefasst, nur schwer einen Parkplatz zu finden.

Beste Fotospots Fischland Darss Zingst
Meiningen Brücke bei Zingst

Einmal auf der Halbinsel angekommen leiht euch direkt ein Fahrrad oder sogar ein E-Bike aus. Damit kommt ihr überall hin und der Gegenwind auf dem Deich ist ein Klacks. Aber auch hier bitte Rücksicht auf die anderen Fußgänger und Radfahrer nehmen.

Fotospot #1 – Bootshäuser in Althagen

Wir beginnen unsere Reise im Westen wo die Halbinsel das Festland berührt und arbeiten uns langsam nach Osten Richtung Zingst vor. Den ersten Fotospot den ich euch auf Fischland Darss Zingst empfehlen möchte ist der Hafen in Althagen.

Fotografie und Lightroom Training ~ Ahoi Adventures

Er gehört mit zu Ahrenshoop und ist gerade am frühen Morgen sehr friedlich mit den kleinen Bootshäusern. Ich hatte einen Winter sogar das Glück, dass der Bodden gefroren war und konnte mich bei -3 Grad Celsius ordentlich austoben.

Beste Fotospots auf Fischland Darss Zingst

Fotospot #2 – Weststrand und Leuchtturm Darsser Ort

Eines der Highlights auf Fischland Darss Zingst ist natürlich der Weststrand. Hier grenzt der Kiefernwald direkt an den Strand. Jedes Jahr wird in Ahrenshoop und Wustrow ordentlich Landmasse vom Meer weggenommen und im Norden an der Spitze wieder abgelegt.

Hier findet ihr eigentlich immer ein Motiv. Nach einem Sturm auch gerne viele umgestürzte Bäume im Meer.

Beste Fotospots auf Fischland Darss Zingst

Etwas weiter nördlich kommt Ihr dann direkt zum Leuchtturm von Fischland Darss Zingst. Aber nicht nur der Leuchtturm Darsser Ort selbst ist ein tolles Motiv, auch die Aussicht von ihm lässt sich sehen. Bei guter Sicht kann man bis Dänemark schauen.

Beste Fotospots auf Fischland Darss Zingst

Bonus-Tipp: Am Strand findet ihr einen tollen Windflüchter, der mit der richtigen Komposition und der richtigen Brennweite den Leuchtturm toll umrahmt.

Beste Fotospots auf Fischland Darss Zingst

Fotospot #3 – Einsame Kiefer in Zingst

Weiter Richtung Osten findet man in Zingst eine einsame Kiefer am Bodden. Dieser Baum zählt zu meinen absoluten Lieblingsbäumen. Einmal hatte ich das große Glück, bei sehr dichten Seenebel über dem Zingster Strom die goldene Stunde zu erwischen. Die beiden Radfahrer auf dem Deich waren zusätzlich ein super Bonus.

Nebel auf dem Darss
Nebel auf dem Darss

Fazit

Beste Fotospots Fischland Darss Zingst
Pinne es auf Pinterest

Gerade für Natur- und Landschaftsliebhaber lohnt sich die Reise nach Fischland Darss Zingst. Nicht ohne Grund wurde das Gebiet zu einem Nationalpark erklärt. Wer allerdings seine Ruhe haben möchte, sollte vielleicht nicht unbedingt im Sommer oder zur Kranichzeit im Oktober kommen. Dann sind dort mal schnell bis zu 300.000 Urlauber auf der Halbinsel. Persönlich fand ich den März immer ganz gut als Reisezeit.

Mit etwas Glück hat man da sogar noch Eisschollen oder kann schon im T-Shirt fotografieren…manchmal sogar beides binnen einer Woche.

Ich hoffe der Beitrag hat Dich ein wenig inspiriert, Fischland Darss Zingst fotografisch zu entdecken. Nochmehr Fotos von der Halbinsel findest du in meiner Galerie. Verlinke doch gerne deine Bilder unten in den Kommentaren oder tagge mich auf Instagram. Ich bin gespannt auf Deine Resultate.

Ahoi & Happy Shooting
Dein Alex

Letztes Update am 07/01/2021 durch Alex

Teile es gern auf:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Email

Ich benutze auf dieser Seite Affiliate Links. Für Dich ändert sich dadurch nichts. Ich erhalte dadurch aber eine kleine Provision und kann das Magazin damit am Leben erhalten.
1.000 Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ahoi Flaschenpost

Verpasse keinen Beitrag mehr und abonniere meinen Newsletter.

©-Kay Fochtmann-2-14

Dir gefällt vielleicht auch: