foto challenge52 clarify

Foto Challenge 52 – #2 CLARIFY

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Email

Foto Challenge 52 – #2 CLARIFY

foto challenge52 clarify
foto challenge52 clarify

Foto Challenge 52 – #2 CLARIFY

Inhalt

Jede Woche schickt mich ein zufälliges Wort auf kreative Entdeckungsreise. Mit meiner Foto Challenge 52 versuche ich mich selbst zu motivieren und neue Dinge zu lernen. Nicht nur über die Fotografie. Du bist herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Foto Challenge 52 – Woche 2 | CLARIFY

Übersetzung: klären, verdeutlichen, klarstellen
Hashtag: #Ahoi52Clarify

Meine Gedanken zu dem Wort

Als ich das Wort gezogen hatte, dachte ich erst, “Oh schön! Tolles Wort”. Aber anders als letzte Woche wollte sich keine richtig originelle Idee einstellen. Diese klassischen Stock Bilder, wie jemand auf eine Tafel zeigt oder ein Vergrößerungsglas war mir irgendwie zu platt.

Also tat ich das einzige was mir dazu einfiel…es vor mir herschieben. Jetzt sitze ich hier an einem Freitag und habe noch immer keine zündende Idee. Also, warum nicht genau das verdeutlichen?

Was habe ich gelernt

Kreativität ist ein knifflige Sache. Besonders wenn man wegen einem Lockdown die meiste Zeit zu Hause ist und unter Vitamin D Mangel aka zu wenig Sonne leidet. Trotzdem, oder gerade deswegen ist es gut, wenn man einfach MACHT. Einfach anfangen und schauen wohin es einen treibt. Genau darum ging es mir bei dieser Foto Challenge. Anstatt nichts zu machen, EINFACH MACHEN.

Mein Foto der Woche

Nachdem ich also mit der Umsetzung der Idee, eine Idee bzw keine Idee zu verdeutlichen angefangen hatte, kam mir der Gedanke zu einem Makro-Shot von meinem Auge. Quasi die Visualisierung eines Geistesblitzes.

Ohne Makroobjektiv* und nur mit Makroringen* ausgestattet war es aber gar nicht so einfach, im Selbstporträt einen scharfen Schuss hinzubekommen. Und genau deshalb hat mir das Bild am Ende am besten für die Foto Challenge gefallen.

Es geht in der Fotografie nicht immer darum alles klar darzustellen. Man braucht nicht immer einen Geistesblitz um ein Foto zu machen, mit dem man selber zufrieden ist. Dieses Bild ist so anders wie meine Reise oder Landschaftsfotos und das ist auch gut so. Dieses Bild verdeutlicht diese Woche; meine Woche absolut perfekt.

foto challenge52 clarify
Foto Challenge 52 – #2 Clarify

Wie das Bild aufgenommen wurde

Sony A7r III* mit dem Tamron 28-75 f2.8* bei Blende f22 | ISO 12.800 | 1/4 Sek . Aufgrund der manuellen Makroringe, wird automatisch die kleinste Blende der Kamera benutzt. Um überhaupt etwas scharf zu bekommen, ist das auch ganz hilfreich. Da ich bei den Bildern eh schwarz/weiß und viel Korn im Kopf hatte, war die Hohe ISO auch kein Problem für mich. Ganz im Gegenteil, ich habe es sogar noch verstärkt. Dann mit dem Auge wirklich direkt auf die Linse und per Smartphone App die Kamera ausgelöst. Schwieriger als man glaubt.

Foto Challenge 52 – Woche 3 | FORCE

Übersetzung: zwingen, drängen
Teilnahmeschluss: 23.01.2021
Hashtag: #ahoi52 | #Ahoi52force
Einsendung: challenge52@ahoiadventures.de

Einsendungen und weitere Bilder

Letztes Update am 07/02/2021 durch Alex

Teile es gern auf:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Email

Ich benutze auf dieser Seite Affiliate Links. Für Dich ändert sich dadurch nichts. Ich erhalte dadurch aber eine kleine Provision und kann das Magazin damit am Leben erhalten.
1.000 Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ahoi Flaschenpost

Verpasse keinen Beitrag mehr und abonniere meinen Newsletter.

©-Kay Fochtmann-2-14

Dir gefällt vielleicht auch: